2021

Musik | Theater | Literatur | Inklusiv

Musikalisch-literarisches Programm Infos

+

2020

Nehmen Sie die Untersuchungspille!

Ein Abend mit Daniil Charms Infos

+

Donaukurier

Süddeutsche Zeitung

2019

Ich bin anders

Texte: Ensemble Apropos Infos

+

Münchner Merkur

2016

Valentin in Halifax

Frei nach Texten von Karl Valentin Infos

+

Wolf Banitzki

2014

Sinds net bös

Eine szenische Collage mit Musik von Anton Prestele Infos

+

Süddeutsche Zeitung

2011

Unterwegs nach Utopia. Ein Zwischenstop

Nach Motiven der „Bremer Stadtmusikanten“ und Thomas Morus' „Utopia“ Infos

+

2009

Kleiner Mann – was nun?

Nach einer Vorlage von Tankred Dorst / Hans Fallada (bearbeitet von Anette Spola & Rudolf Vogel) Infos

+

Süddeutsche Zeitung

Abendzeitung

2006

Liebst Du mich?

Eine Übungsstunde für Patienten, Psychiater und andere Traumtänzer von Ronald D. Laing Infos

+

Süddeutsche Zeitung

2003

Schlachtplatte à la Nero

Ein Reiseverhängnis für Liebende, Leidende, Betreuer, Betreute und Kokotten, frei nach Eugène Labiches „Das Sparschwein“ Infos

+

Süddeutsche Zeitung

Münchner Merkur

2001

Was besseres als den Tod …

Sehr frei nach den Brüdern Grimm mit Texten von Philip Arp, Robert Gernhardt, Gerhard Polt und Rudolf Vogel Infos

+

2000

Lucky Hans

oder: Was Sie schon immer über den Ganszwang wissen wollten Ein Betroffenheitsprogramm von und für Patienten, Rennstallbesitzer, Außerirdische, Ärzte, Psychologen, Putzfrauen und andere Glückssucher Infos

+

Süddeutsche Zeitung

Bayerischer Rundfunk

1998

Absurditäten

Szenen von Karl Valentin Infos


Musik

A SIMPLE MAN

CD von Zoltan Sloboda Infos

+

FREIGESPROCHEN nach Ödön von Horváth
eine Bearbeitung des Stückes "Der Jüngste Tag" für das Theater Apropos

29. September 2024 Landesgartenschau, Kirchheim


eine Initiative von:

Copyright © 2024   Theater Apropos